Freiberuflich pflegen

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Freiberuflich pflegen

Freiberuflich pflegen

Für jemanden, der Menschen mag, ist die Pflege der allerschönste Beruf!

Das konnte ich schon sehr früh in meiner Pflegelaufbahn feststellen. Ich brenne dafür, Menschen in Situationen zu helfen, in denen sie selbst nicht weiter können oder weiter wissen.
Voraussetzung für die Entstehung einer guten individuellen Beziehung ist immer die menschliche, also die ganzheitliche Sicht, dazu gehören Respekt und Einfühlungsvermögen. Zusammen mit meiner Erfahrung und Expertise sind das für mich die wichtigsten Grundeinstellungen.

Gerade in der häuslichen Pflege wird der Bedarf an professioneller Hilfe immer größer - und hier kann und mag ich mich besonders gut einbringen.

Deshalb habe ich mich im Herbst 2020 dazu entschlossen, den Pflegeberuf selbständig auszuüben.

Pflegetelefon: 0660 / 777 2015

Letzte Bearbeitung: 25.11.2020, 14:20
Seite
Menü
News

Pflege-News

Das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuK-Gesetz) ist Grundlage meiner freiberuflichen Tätigkeit. Rechtliche Information gibt es im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS), hier der Verweis auf das Gesetz.

RIS »

GuK-Gesetz (pdf, aktuelle Fassung)

Corona-Schnelltests

Aufgrund einer Änderung des Epidemiegesetzes vom 27.2.2021 bin ich berechtigt, Corona-Schnelltests durchzuführen und darüber eine offizielle Bestätigung auszustellen - gültig für Friseur, Grenze oder Arbeitsstelle!

Leider muss ich einen geringen Beitrag für den Test verlangen, weil selbständige Diplomierte Kräfte keinen Vertrag für diese Tätigkeiten bekommen. Als Kosten- und Aufwandsersatz berechne ich dafür € 20,- (MWSt-frei).

Für eine Anmeldung bitte das Kontaktformular benützen oder mich einfach anrufen!

Pflegetelefon: 0660 / 777 2015

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login